Unsere Expertise

Badsanierung in Düren

Ihr Bad hat noch den Retro-Look der 70er Jahre? Blümchen auf den Fliesen und veraltete Installationen? Dann ist es wohl an der Zeit das Badezimmer zu sanieren. Dabei bleibt kein Stein auf dem anderen. Wir geben wertvolle Tipps und klären über die Kosten auf.

Unverbindliches Angebot anfordern
Fliesen Christoph Roßbroich | Leistungen | Badsanierung aus einer Hand | 02

Wie erfolgt die Planung für eine Badsanierung?

Eine Badsanierung erfordert eine sorgfältige und professionelle Planung. Hierbei ist es von großer Bedeutung, dass Sie vorausschauend denken, da man sein Bad in der Regel grob nur alle 20 – 30 Jahre saniert. Wir haben ein paar Aspekte für Sie gelistet, die Sie bei der Planung beachten sollten:

1.

Kommen Sie vielleicht gerade in ein Alter, in dem immer mehr kleine Wehwehchen auftauchen? Ggf. könnten Sie bereits jetzt über ein barrierefreies Bad nachdenken, dass Ihnen auch später im Alter angenehm erscheinen wird. Eine bodengleiche Dusche bietet sich beispielsweise an.

2.

Sind Sie ein Bademuffel und Duschen dafür lieber ausgiebig? Sie könnten sich überlegen auf eine Wanne zu verzichten und dafür den Duschbereich zu vergrößern: wie wäre es mit einer Regendusche oder einer Walk-In-Dusche im XXL-Format mit großformatigen Fliesen?

3.

Ist Ihr Badezimmer sehr klein? Hierfür gibt es spezielle Sanitärprodukte mit verminderten Abmessungen!

4.

Hatten Sie Kinder, die inzwischen aus dem Haus sind? Sie können vielleicht leerstehende Zimmer nutzen und ein großes Bad mit Wellnessmöglichkeiten bauen!

5.

Haben Sie kleine Kinder? Hier steht Funktionalität und Sicherheit für das Familienbad im Fokus.

6.

Sollte Ihr Bad nicht an die Zentralheizung angeschlossen sein, benötigen Sie ein geeignetes Warmwassergerät wie Durchlauferhitzer oder Elektroboiler.

Gut zu wissen

Gibt es Förder­möglichkeitenfür eine Badsanierung?

Möchte man dann aber endlich sein Bad sanieren kann man ggf. sogar mit staatlichen Zuschüssen rechnen! Gibt es staatliche Fördermittel für eine neue Dusche oder ein neues WC? Ja das gibt es! Wenn Sie Ihr Bad sanieren, können Sie entweder Zuschüsse zur Renovierungssumme beantragen oder sich für ein preisgünstiges Darlehen entscheiden. Allerdings soll hier nicht allein das Wohlbefinden der Bewohner gefördert werden, sondern ein paar Bedingungen müssten dennoch erfüllt werden: Sie möchten Ihr Badezimmer barrierefrei umgestalten lassen? Dann können Sie die baulichen Maßnahmen fördern lassen. Mit solch einem altersgerechten Umbau steigern Sie nebenbei meist zusätzlich immer auch den Komfort und Ihre Wohnqualität und den Wert Ihrer Immobilie.

Wir beraten Sie gerne in allen Badezimmersanierungs-Belangen!

Fliesen Christoph Roßbroich | Signet

Unverbindliches Angebot

Sie möchten Ihr Bad sanieren?

Kontaktieren Sie uns oder fordern Sie gleich jetzt ein unverbindliches Angebot an.

KontaktAngebot anfordern